Ausweiskontrolle in den Mensen und Cafeterien - Multifunktionskarte

Keinen Platz in der Mensa gefunden? Das Essen ist teurer geworden?
Das Essen in der Mensa wird immer teurer und der Platz für Studenten und Bedienstete der Universität Kassel immer weniger. Ausweiskontrollen führen dazu, dass unsere studentischen Beiträge zum Essen auch nur den Kommilitonen zugutekommen. Für die Angestellten verhält es sich natürlich ähnlich.
Und was noch viel wichtiger ist: Die Mensen werden von vielen Personen als Kantine mißbraucht, die unsere Plätze zum Essen und Arbeiten oft stundenlang blockieren. Laut der Satzung des Studentenwerks dürfen nur Mitglieder der Hochschule und deren Gäste - also nicht jeder von der Strasse - in den Betrieben bedient werden!!!
Ganz schlimm ist dieses Problem an der Ing. Schule in der Wilhelmshöher Allee. Dort sind zur Mittagszeit bis zu geschätzten 30% (!) der Plätze dauerhaft (also so 2h) blockiert. Und wir Studenten finden oft kaum, manchmal gar keinen Platz mehr!
Also: AUSWEISKONTROLLE !!
Selbstverständlich kann man diese an die Multifunktionskarte mit gleichzeitiger Einführung einer Bezahlfunktion koppeln.

Kommentare

MFK in der Mensa

Die ursprüngliche Idee (Nr. 118) von Andre Müller (24.05.12) finde ich besser.

Zahlung per Multifunktionskarte

Hallo,

die Zahlung mittels Multifunktionskarte fände ich ebenfalls sehr sinnvoll. Es könnte ja vielleicht auch spezielle Zahlkarten für andere, externe Hungrige geben. Eine Ausweiskontrolle fände ich ein wenig übertrieben. Aber sonst stimme ich der Idee zu.

Viele Grüße

Michael