Ausbau des WLan-Netzes an der Uni Kassel

Erst heute hatte ich wieder das Problem, dass ich im Café Pavillon saß und mein PC kein brauchbares Wlan-Netz (eduroam) aufbauen konnte. Da in dem Gebäude aber auch die Verbindung per Mobilcom-Anbieter recht schlecht ist, war es mir somit nicht möglich ein paar Dinge zu recherchieren. Was war die Folge: Ich musste das Gebäude wechseln und konnte meinen Kaffee nicht in Ruhe genießen ☺ Daher wäre eine funktionierende Verbindung hier auf jeden Fall nicht schlecht.

Ich bin mir aber auch sicher, dass wir auch an weiteren Uni Kassel Standorten noch weitere Plätze haben, die ebenfalls eine schlechte Verbindung aufweisen. Wenn ja, dann einfach einen Kommentar an diese Idee hängen.

Bilder: 
Ausbau des WLan-Netzes an der Uni Kassel

Kommentare

Ausbau WLAN Bereich Bibliotheks-"Carrrel"

Ich stimme auch dem Ausbau des WLAN-Netzes zu!

Insbesondere habe ich derzeit einige Kommilitonen, die sich ein sogenanntes "Carrel" (kleiner Raum in der Bibliothek) für die Zeit der Bachelor-Arbeit gemietet haben.

Die Carrels sind an sich schon eine gute Einrichtung an der Uni Kassel, jedoch ist die Umsetzung derzeit noch etwas schlecht. Einem Student wird die Möglichkeit gegeben, sich für die Zeitraum der Bachelor-/Master-/Diplomarbeit ein Raum zu mieten, in dem Bücher, Laptop etc. gelagert werden kann.
Es soll dem Studenten ermöglicht werden, diesen Raum als Büro zu nutzen und die Arbeit zu verfassen.

Leider kommt es bei vielen vor, dass in diesen Räumen der WLAN-Anschluss nicht verfügbar ist. Das ist denkbar schlecht für die Verfassung eine Abschlussarbeit und das Büro kann nicht so genutzt werden, wie es eigentlich vorgesehen ist!

WLAN Ausbau

Hi Michael,

sicherlich eine sinnvolle Idee. Denmentsprechend ist der WLAN-Ausbau gerade an solchen Hotpots auch bereits Teil der Planung des ITS zur weiteren Gestaltung der IT-Infrastruktur in Kassel :)

VG, René